Identifikation Verteilergetriebe

Die Identifikation des Verteilergetriebes ist nicht sehr schwierig. Aussen am Gehäuse hängt entweder ein Metallplättchen mit diversen Zahlen eingraviert (BorgWarner) oder etwa in der Mitte am Gehäuse klebt eine runde Plakette (New Process).

BorgWarner Verteilergetriebe

DSC_0473
bw-tc-identificationBei einem BorgWarner bezieht sich der erste Code (oben links) auf das Produktionsdatum. Die zweite Zahl (oben rechts) bezieht sich auf das Model. In unserem Fall müssten die ersten vier Ziffern „1345“ sein. Die dritte (unten links) ist die Seriennummer und die vierte (unten rechts) bezieht sich auf den Produktionsort.

New Process NP203

np-id-tagBeim NP203 Verteilergetriebe hängt hinten am Gehäuse etwa in der Mitte eine runde Plakette. Die erste Zahl oben links ist das Model, beim NP203 also „203“. In der unteren Hälfte haben wir noch die Seriennummer sowie das Ratio im Low Range Gang.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar