Defekter Sicherheitsgurt?

Vielleicht ein bisschen nachlässig, aber die Sicherheitsgurte meines Vans habe ich während und nach dem Kauf nie auf die Funktion überprüft. Fahrzeug gereinigt, Blaulichter runter, Feuerwehr Ausbau raus, Messgewichte rein (rund 1 Tonne für die Zulassung als Lieferwagen) und ab zur MFK.

Natürlich ging es nicht lange und neben vielen anderen Dingen wurden auch die Sicherheitsgurte überprüft. Dumm nur: Sie funktionieren nicht, hiess es. Ich versuchte es natürlich auch und wirklich, sie arretieren nicht beim Schnellen ziehen. Zum Glück drückt der Experte ein Auge zu. Natürlich mit den mahnenden Worte „Das müssen Sie aber dringend erledigen“.

Nun aber das wichtige Detail: Der Sicherheitsgurt war nicht defekt. Die Dodge Ram Vans haben einen ausgeklügelten Mechanismus, der nur bei einem starken Bremsmanöver arretiert. Das funktioniert über ein kleines Gewicht, welches beim Bremsen nach vorne drückt und so über ein bisschen Mechanik den Gurt blockiert. Das heisst, steht das Fahrzeug kann man noch so schnell ziehen, der Gurt wird nicht arretieren.

Ganz neben bei: Wer sich fragt, wozu das Kabel da ist, welches vom Fahrer und Beifahrersitz zur entsprechenden B-Säule verläuft, hier ist die Antwort: Es verbindet den automatischen Rückzug des Sicherheitsgurtes mit einem Taster im Türrahmen.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar